Vinzenz Halter

* Ufhusen 19.05.1821  * Hochdorf 29.08.1889

Foto: Vinzenz Halter
Foto: Vinzenz Halter

Vinzenz muss vielseitig talentiert gewesen sein, denn nach seiner Schreiberlehre in Hohenrain machte er zwischen 1840 und 1846 eine zweite Lehre als Goldschmied bei Peyer in Willisau. Danach verhalf ihm Josef Leu, damaliger Gemeindepräsident in Hohenrain, zur Lehrerausbildung in der Klosterschule St. Urban.

Er versah Stellen in Eschenbach und -:

 

"Im Schuljahr 1849/50 ist er an der Primarschule hiesiger Gemeinde für sämtliche Klassen der schulpflichtigen Buben vorgestanden. Er hat sich durch seine Leistungen im Schulfache durchweg als theoretisch und praktisch gebildeten Lehrer zur vollen Zufriedenheit der Schulbehörden erwiesen und dabei auch in sittlicher Beziehung sich so betragen, dass er vollen Lobes und aller Empfehlung würdig ist."

So schrieb "Melchior Bürgler, Pfarrer, Präsident des Schulraths Muthathal, 3. Oktober 1850"

Als er im Kollegi Sarnen Schule gab, bildete er sich als Kunstmaler aus. Er besuchte auch Kurse in München. Er malte vorwiegend religiöse Motive. Die Theaterleute holten ihn auch als Maler für  die Kulissen.

 

Elisabeth Halter, gemalt von ihrem Bruder Vinzenz
Elisabeth Halter, gemalt von ihrem Bruder Vinzenz

Vinzenz kämpfte zunehmend mit seiner Gesundheit. Die Familie zügelte 1853 nach Hochdorf. Dort arbeitete er eine zeitlang als Vergolder mit seinem Bruder Jakob zusammen.

In dieser Zeit begann Vinzenz zu fotografieren. Nach Angaben von Zeitgenossen muss er schon 1858 als Fotograf bekannt gewesen sein.

Er wohnte im unten abgebildeten Haus.

Foto: Vinzenz Halter
Foto: Vinzenz Halter

Am Fenster steht seine Tochter Franziska,  seine Schwestern: vorne Elisabeth und rechts Aloysia

Das Haus, das in Hochdorf etwas unterhalb des Restaurants Hirschen stand, hatte Elisabeth für die Familie gekauft.

Vinzenz errichtete daneben ein Atelier und beschriftete es mit:

PHOTOGRAPHIE

   V. HALTER

 

 

Interne Links nach

Home     Nachfahren von Vinzenz Halter   

Peter Halter     Nachfahren Peter Halter