--- Ortsgeschichtliche Sammlung ---

 

Das Museum befindet sich im Avantischulhaus, Sagenbachstrasse 22 und ist jeweils am letzten Sonntag der Monate April bis und mit Oktober von 14.00 bis 17.00 offen. Der Eintritt ist frei.

Im Museum werden Gegenstände aus längst vergangener Zeit ausgestellt. Diese sind grösstenteils von Anwohnern der Gemeinde Hochdorf oder aus den Nachbargemeinden geschenkt worden.

Einige dieser Spender wohnten in Häusern , die nicht mehr stehen.

 So auch dieses Hochrad, das im Bild zu sehen ist.

Heute steht dort das Einkaufszentrum "Migros und Co"

 

Unter vielem anderen findet sich in der Ausstellung:

 

 

 

 

Küchengeräte

 

Geschirr

 

Waschmaschinen

 

 

 

 

Nähmaschinen

 

Wäsche

 

Kleider

 

 

 

 

 

Diktiergeräte

 

Schreibmachinen

 

Buchhaltungsmaschinen

 

Adressiergeräte

 

 

 

Religiöse Gegenstände

 

Fatschenkinder

 

Andenken

 

Neu ist wieder die Peter Halter Stube nach vielen Jahren wieder zu sehen.

Nebst wertvollen Möbeln ist auch ein Lebenslauf von Peter Halter mit seinen Gedichten dargestellt. In den Vitrinen finden sich einige seiner Briefen und weitere Hinweise über sein Leben. Am Schreibpult können Interessierte sich auf Peter Halters Stuhl setzen und seine Gedichte oder Geschichten lesen.