Familie Hügly - Sigrist


In Horw wurde im Dezember 2009 oben abgebildetes 102-jährige Haus in Horw abgerissen. Es war nicht mehr zu retten.

Dieses Haus liess

Carl Hügly – Sigrist (1881 1956)

1907 errichten.

C. Hügly lenkte 40 Jahre lang die Geschicke der Gemeinde Horw.

Seine Tochter Olga schrieb:

"Er war "Papst und Kaiser" im Dorf, im besten Sinne des Wortes. Über seinen Anteil an der Entwicklung dieser Gemeinde während seiner "Regierungszeit" liesse sich leicht ein Buch füllen."
Er gehörte von 1820 bis 1951 dem Grossen Rat des Kantons Luzern an.
1929 gründete er zusammen mit weiteren einflussreichen Persönlichkeiten die Raiffeisenbank Horw.
1935 wurde er als Mitglied in den Bankrat der Luzerner Kantonalbank gewählt und von 1945 bis 1953 war er Präsident dieser Bank.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Büste von Carl Hügly im Gemeindehaus Horw

 

 

 

Marie Hügly-Sigrist
1883 - 1939

Sie war Mitbegründerin des Horwer Frauen - und Töchtervereins und langjährige Präsidentin des Vereins. Sie leitete den Krankenpflegeverein in Horw und war lange Jahre Korrespondentin des Mädchenschutzvereins.

 

 

Carl und Marie waren in Horw in grossem Umfange sozial tätig.

Tochter Olga schrieb, dass während und nach dem 1. Weltkrieg ihre Stube zum Caritasbüro umfunktioniert wurde. Sie erzählte auch, dass in jeder Weihnachtszeit die Gänge überfüllt waren mit Geschenken für die ärmsten in der Gemeinde.

 

Die jüngere Tochter Emmy Bühlmann-Hügly ist beinahe 103 Jahre alt geworden, sie ist am 15. Dezember 2012 gestorben.

 

Die ältere Tochter Olga heiratete Josef Halter, Sohn des Dichters Peter Halter.

 

 


Die Eltern von Marie Hügly - Sigrist

Marie Sigrist - Keller, 1856 - 1931

 

Eduard Sigrist -Keller, 1852 - 1904, von Meggen

 

Der väterliche Hof, damals Loch, heute Seematte genannt (links vom Fridolin-Hofer-Platz), lag am Seeufer und wurde bei der Erbteilung vom ältesten Bruder übernommen. Eduard zog nach Paris. Dort lernte er seine Marie kennen.

 

Eduard war Verwalter der St. Niklausengesellschaft in Luzern.

 

Marie trieb Handel mit verschiedenen Dingen und eröffnete später in Horw ein Spezereigeschäft.

 

Die Eltern von Carl Hügly

Gottfried Hügly, 1844 - 1916,

von Oberwil BL

In Jonen im Freiamt betrieb er eine Mühle und eine Bäckerei.

 


Marie Hügly - Brodbeck, 1847 - 1926

Quellen:

Bilder: Familienarchiv

Textinhalte: Familienarchiv